5_stars.png

0 0,00 €

Wie wähle VAE ?

Jedes fahrrad hat seinen eigenen charakter, wählen sie das modell, das für sie am besten geeignet ist. Hier finden sie einige informationen, die ihnen helfen, die richtige wahl zu treffen :

  • Die art « rahmen » : die Stadt, TREKKINGRAD oder MOUNTAINBIKE ?

Es ist wichtig, dass sie ihr modell in abhängigkeit von der verwendung, die sie möchten. Ein fahrrad-typ-stadt können sie die sitzposition, mehr komfort sowie ein lenker höher und näher an sie. Im gegensatz dazu, ein TREKKINGRAD oder ein MOUNTAINBIKE und bringen sie mehr leichtigkeit.

  • Die übertragung von geschwindigkeiten : naben-oder kettenschaltung klassisch ?

Beide systeme haben ihre vorteile und ihre nachteile, einmal mehr ist es an ihnen, zu sehen, was sie ist.

Die übertragung der geschwindigkeit, mit kettenschaltung, klassischen sie können nicht verlieren die rendite, die bei ihrem gang, wenn sie eine sportliche fahrweise oder möchten sie ihren e-bike-außerhalb der stadt, ist dieses system wahrscheinlich am besten geeignet.
Die übertragung der geschwindigkeit von der nabe erfolgt in erster linie mit dem system Shimano Nexus 3, 7 oder 8 (keine auswirkungen auf die qualität, anzahl der geschwindigkeiten, als sie ausgeben können). Wenn sie beabsichtigen, das fahren in der stadt, empfehlen wir ihnen, diese art von system, das sie können, schalten sie im stillstand (ampel, stop, etc.) und reduziert fast zu 100% das risiko der entgleisung.

  • Der motor : Im vorderrad, hinterrad oder am tretlager ?

Der motor im pedal ist ideal für diejenigen, die die empfindungen, die ein klassisches rad, dafür ist der support geben kann, ein effekt, der mehr oder weniger abgehackt. Um zu vermeiden, dieses gefühl, das oft auf die motoren kettenradgarnituren Panasonic, bieten wir ihnen an, sie drehen die motoren kettenradgarnituren Bosch, viel mehr linear. Der motor Bosch wird die anpassung an den druck und die geschwindigkeit, mit der sie in die pedale treten.

Der motor in den rädern bringen sie eine support-linear, das gefühl, dass sie beide in die pedale zu treten. Dass er entweder im vorderrad oder im hinterrad bringt keine realen unterschiede der empfindungen. Die hersteller wollen häufig das positionieren im vorderrad, um platz in der laufrad-rückseite so installieren sie die nabe mit dem getriebe integriert (system Shimano Nexus zum beispiel).

  • Die batterie :

Heute findet man immer mehr batterien in den rahmen integriert. Der wesentliche vorteil dieses systems ist natürlich, dass man bemerkt, viel weniger leicht, dass es ist ein VAE. Diese akkus in den rahmen integriert befinden sich in der mitte des fahrrads, die ihnen mehr balance, dass mit einer batterie betrieben, die sich zum beispiel in den gepäckträger. Man findet diese alternative auf die räder der NEO oder EVO (BH BIKES) zum beispiel, aber auch bei anderen hersteller wie O2FEEL.

Die batterien, da abnehmbare sie nicht brauchen, eine steckdose in der nähe, wo sie ihr fahrrad. Sie einfach den akku entfernen und wieder bei ihnen, um sie zu laden. Im gegensatz dazu, einige modelle (wie der EVO reihe von BH BIKES) können sie stecken sie ihre batterie, ohne das entfernen des fahrrads. In beiden fällen reicht es aus, sie schließen es an eine steckdose, die klassische, die mit dem ladegerät mitgeliefert, mit dem fahrrad (letzteres stoppt automatisch nach ende der ladung).

Wenn sie möchten, tragen sie ihre batterie, denken sie an ihr gewicht ! Die meisten batterien, die derzeit auf dem markt sind lithium-ionen oder lithium-polymer-batterie, in beiden fällen, sie wiegen im schnitt 3kg, das sind diejenigen, die die längste lebensdauer (rund 800 vollständigen ladezyklen (auf -) und haben keinen « memory-effekt», also keine panik, wenn sie nur eine halbe stunde vor ihnen, sie können auch ergänzen, ein wenig den ladezustand ihres akkus ! Einzige nachteil sind die batterien, die heute an der spitze der technologie : ihr preis.

  • Der support : « alles oder nichts » oder proportional ? Mehrere support-stufen gibt es ?

Heute gibt es vor allem zwei arten der unterstützung : die unterstützung von sensor-trittfrequenz (geeignet für eine reise mit wenig relief) und die unterstützung von drehmoment-sensor (für fahrt mit viel gelände). Zum ersten, ein sensor erkennt die drehung der kurbel und senden einen elektrischen impuls. Es ist heute das am häufigsten verwendete system. Für das zweite ist der druck auf dem pedal wird berücksichtigt werden proportional zur anstrengung, zur verfügung gestellt. Mehr bringst du druck ist, desto mehr unterstützung.

Abgesehen von diesen beiden modi, fahrhilfen, die meisten VAE sind heute mit einem « einstellrad » oder « display», die sie bietet die möglichkeit, verschiedene support-stufen, abhängig von der persönlichen anstrengung, die sie bereitstellen möchten. Wählen sie einfach den modus, unterstützung sie sich wünschen, und die leistung, die sich anpasst, je nachdem, was sie angefordert haben auf ihrem einstellrad.

Es ist natürlich möglich, das fahrrad zu nehmen, ohne jede hilfe oder plug-in während der fahrt.

 

Jetzt haben sie alle diese informationen, sie nur noch zu entscheiden, welches modell für sie am besten geeignet